Medaillen in Senftenberg

20. Februar 2016

Auf dem heutigen Turnier in Senftenberg durften unsere Weiß - und Weiß-Gelb-Gurte an den Start. Das Turnier bot eine gute Bühne für viele unserer jungen Kämpfer, an Turniererfahrung zu gewinnen.

Insgesamt kämpften wir mit 3 x Gold, 3 x Silber und 4 x Bronze ganz vorne mit. Im Einzelnen:

  • Mads Frutiger - 1. Platz
  • Linus Frutiger - 1. Platz
  • Jannes Becker - 1. Platz
  • Amelie Basta - 2. Platz
  • Joline Kanzelbach - 2. Platz
  • Johannes Geißendörfer - 2.Platz
  • Carla Kozlowski - 3. Platz
  • Jakob Schwabe - 3. Platz
  • Emil Pastak - 3. Platz
  • Emelie Magdanz - 3. Platz

Heraus ragten sicherlich die souveränen und schnellen Siege von Mads in der Altersklasse U7 bis 19,6 kg in seinem ersten Turnier. Auch sein Bruder Linus erkämpfte sich mit viel Herz, Kampfeinsatz und Köpfchen in hart umkämpften Begegnungen Gold in seiner Gruppe. Jannes setzte sich mit 4 Siegen und einer Vielfalt an Techniken in der vollsten Gewichtsklasse der Altersklasse U9 durch. Amelie hatte einen schweren Start mit einer Niederlage im ersten Kampf, fing sich aber toll und gewann alle weiteren Kämpfen souverän und schnell. Carla mit gerade 6 Jahren kämpfte in der U9 stark mit und konnte schon einen Kampf für sich entscheiden. Emil, der sein erstes Turnier bestritt, kämpfte beherzt und mutig und konnte ebenfalls gewinnen. Emelie, Jakob, Joline und Johannes  zeigten in ihren Kämpfen schöne Techniken und konnten sich Punkte erkämpfen, die aber eben nicht immer direkt Ippon erbrachten. Eine tolle Gesamtleistung der Samurais!

Weiter so!

 

Geschrieben von Daniel Schwabe

Kommentare sind deaktiviert.