Hennigsdorfer Pokalturnier

1. Dezember 2016

Zehn Samurais traten am Samstag bei dem gut besuchten Lothar Pelinka
Turnier in Hennigsdorf an. 150 Judokas aus 12 Vereinen kämpften auf 3
Matten in gewichtsnahen Gruppen in der U10 und U12.

Helena Engelke, Amelie Basta, Linus Frutiger, Lennart Speck, Marris
Jönsson, Jonathan Winkler und Lukas Koch erkämpften sich Bronze.

Lara Speck und Jannes Becker erkämpften Silber

Sean Bauer holte Gold.

Gegen starke Gegner konnten alle Samurais jede Menge Erfahrung sammeln.

So auch Leonard, der in der lauten Atmosphäre eine suveräne Leistung als Kari ablieferte.

Weiter so!

Eure Trainer Michelle und Nikolas

Geschrieben von Daniel Schwabe

Kommentare sind deaktiviert.